Seriennummern der gestohlenen KFZ-Briefe

Euskirchen, 26.02.2014

Am 21.01.2014 wurden aus dem Strassenverkehrsamt in Schleiden 634 Blanko KFZ-Briefe gestohlen. Mittlerweile hat das Strassenverkehrsamt Euskirchen die Seriennummern der Briefe bekannt gegeben :

WE968665 bis WE968669

WE968672 bis WE968700

WE969601 bis WE970200

Wir bitten alle Leser, diese Nummern an potentielle Autokäufer weiterzuleiten, da diese Blanko-Briefe bei Betrügern einen hohen Wert haben!
Mit diesen dann entsprechend „gefälschten“ KFZ-Briefen, können gestohlene Autos (meist hochwertige Fahrzeuge) an einen nichts ahnenden Käufer vermittelt werden.
Bezahlt werden diese Autos grundsätzlich nur in bar.
Der Käufer erlebt bei der Zulassung des vermeintlich „sauber“ erworbenen KFZ sein blaues Wunder, da der Betrug spätestens dann mit Sicherheit auffällt.
Der KFZ-Brief wird eingezogen und das Fahrzeug wird durch die Polizei sichergestellt.
Zusätzlich kommt zu dem finanziellen Schaden dann noch der Aufwand mit Vernehmungen, Protokollen, Erklärungen, Rechtsanwaltkosten und weiteres Ungemach.

Kennt mann jedoch die Seriennummern der gestohlenen KFZ-Briefe, hat man die Möglichkeit sich schnell von dem möglichen Kauf zurück zu ziehen.

Von | 2018-10-26T04:55:48+01:00 Mittwoch 26. Februar 2014|Presse|