Kreis Euskirchen Schlafstätte der Rheinschiene – Pendler beschäftigen auch die Politik (Kölner Stadt-Anzeiger vom 02.02.2017)

Wie viele Pendler fahren jeden Tag aus dem Kreisgebiet nach Köln und Umgebung? Im Gegensatz dazu: wie viele Pendler fahren in Richtung Aachen? Derjenige, der jeden Tag morgens oder abends auf der Autobahn bzw. im Zug sitz, kennt die Antwort. Aber: Warum orientiert sich der Kreis bei vielen Mitgliedschaften dann in Richtung des Kreises Aachen und nicht in Richtung Köln? Ist dies nicht ein Widerspruch in sich? Nicht unbedingt……

Die dort erforderliche Registrierung ist keine Registrierung bei uns. Wir erhalten keine Kenntnis, wer diesen Artikel liest. Es handelt sich um die Registrierung beim Verlag M.DuMont Schauberg Köln.

Von | 2019-02-27T10:19:48+01:00 Donnerstag 02. Februar 2017|Presse|