Antrag UWV A 139-2017

X Öffentliche Sitzung

Beratungsfolge:

Ausschuss für Wirtsch.Förd.,Tourismus u.Konvers.Vogels.: 25.09.2017

Kreisausschuss: 04.10.2017

Kreistag: 18.10.2017

A 139/2017
Datum: 23.08.2017
Beschlussfassung zur Anregung an den Naturpark Rheinland betr. Aufstellen von Info-Tafeln
hier: Antrag der UWV-Fraktion

 

Sehr geehrter Herr Landrat,

die UWV-Fraktion beantragt, unter Berücksichtigung der Geschäftsordnung des Kreistages und seiner Ausschüsse, folgendes Thema auf die Tagesordnung des nächsten Fachausschusses zu setzen:

Die im Naturpark Rheinland vertretenen Mitlieder des Kreistages mögen im zuständigen Gremium eine Anregung zur Aufstellung von „Info-Tafeln zur Historie der ehemaligen Tagebaue“ einbringen.

 

Begründung:

Im Bereich der „Urlaubsregion Eifel“ haben wir uns in den vergangenen Jahren sehr intensiv mit der touristischen Aufbereitung von Sehenswürdigkeiten, Wander- und Radfahrwegen, insbesondere in der Südeifel befasst.

Nach Kenntnis der UWV-Fraktion gehören zu den Seen ehemaliger Tagebaue im Kreisgebiet unter anderem der Zülpicher Wassersportsee und der Neffelsee.

Gleichermaßen gehören hierzu auch die zahlreichen Ville-Seen. Diese Bereiche dürften zum Naturpark Rheinland gehören.

  • Der Tagebau im früheren Südrevier ist Teil der Geschichte unserer Region; hierbei umfasst der Begriff Geschichte sowohl Wirtschafts- als auch Sozial- und Migrationsgeschichte.
  • Die Umwandlung einer ehemaligen Industrielandschaft in eine Naturlandschaft, die sowohl der Naherholung und Freizeitgestaltung als auch dem Artenschutz dient, ist ein positives Beispiel für die Interaktion des Menschen mit seiner Umwelt.
  • Dieser Teil unserer Geschichte dürfte sowohl in der jüngeren Generation als auch bei Neubürgern weitestgehend unbekannt sein.

 

Für die UWV-Fraktion

gez. Troschke

Troschke
Fraktionsvorsitzender

Von | 2018-11-08T19:08:47+01:00 Mittwoch 23. August 2017|Anträge UWV|