Photo v.l.n.r: Andreas Bühl, Sascha Herring, Jochen Kupp, Franz Troschke, J.Dürer, Georg Kleditz, Heinrich Schmitz 

 

Beim Wechsel von Sonnenschein und Starkregen trafen sich am ersten Donnerstag im Juni UWV-Kreispolitiker, sowie ein Gast des BüFo beim Euskirchener Berufsbildungszentrum.

Jochen Kupp informierte als Hausherr die interessierten Zuhörer über vergangene und aktuelle Kennzahlen des Instituts. Spätestens nach der Präsentation einer Auswahl der hochwertigen Möbel-, und Gebrauchsgegenstände aus der Produktion der vom Institut betreuten Jugendlichen war auch dem Letzten klar, welche wertvolle, gesellschaftliche Aufgabe diesem Bildungs- und Qualifizierungsinstitut zukommt. Nach Kupps Vorstellung und einigen, interessierten Nachfragen zu ihm und seinen knapp 40 Mitarbeitern, eröffnete Franz Troschke die anschließende Fraktionssitzung zur Vorbereitung der Ausschüsse „Wirtschaftsförderung“, sowie „Bildung und Inklusion“.

Hier der Link zum Institut: bze-euskirchen.de.

Vielen Dank nochmals an Herrn Kupp für den spannenden Nachmittag, und weiterhin viel Erfolg!